Info

Anita Bertolami lässt uns einen Blick hinter die Kulissen werfen indem sie gewöhnlichen Alltagsgegenständen Leben einhaucht. Wer hat sich schon einmal Gedanken darüber gemacht wie es sich für einen Nagel anfühlen muss, der vom Hammer getroffen wird? Ein erfrischender Blickwinkelwechsel, witzig, spritzig und inspirierend.

Diese kleine Performance mit großem Herzen dauert 3,5 Minuten und kann über eine Stunde hinweg immer wieder gespielt werden. Die Zuschauergröße reicht von 1 bis 8 Personen.

Wohin passt das KleinSt KunSt Theater?

Ideal ist ein akustisch ruhiger Ort auf einem Platz, in einer Nische oder im Park. Für eine intime Atmosphäre eignet sich ein Pavillon oder anderer Sichtschutz (vom Festival zur Verfügung gestellt). Eine Besonderheit des Stücks: es eignet sich auch für Warteschlangen! Ein Platzhalter ersetzt die Wartende*n Person*en in der Schlange während sie sich das Stück anschauen können.

Video